Fotoreisen

Fotoreise durch das faszinierende Myanmar

Myanmar ist ein faszinierendes Land mit großen kulturellen Schätzen und antiken Bauwerken, mit tollen Landschaften und beeindruckenden Menschen, die tief in ihrer Religion und der eindrucksvollen Kultur ihres Landes verwurzelt sind.

Mich fasziniert es, Menschen in nahen und fernen Ländern kennen zu lernen und deren Kultur und ihre Eigenheiten in Bildern und Geschichten festzuhalten. Und genau diese Faszination möchte ich mit euch teilen und meine Erfahrungen als Fotograf und Reisender weitergeben.

Auf dieser Fotoreise geht es zur Shwedagon Pagode in Yangon, zu den Tempeln und Pagoden von Bagan, an und auf den wunderschön in den Bergen gelegenen Inle See und ins königliche Mandalay. Wir erleben Mönche in ihren Klöstern, Fischer bei der Arbeit, Kinder beim Lernen und Menschen auf Märkten. Ich vermittle euch die Regeln der Bildgestaltung und Komposition, sowie das Entwickeln und die Umsetzung von Bildideen. Denn erst, wenn man diese Gestaltungsregeln und Prinzipien kennt, kann man bewusste Entscheidungen treffen, um auch, wenn es sinnvoll ist, von der klassischen Bildsprache abzuweichen und Neues zu entwickeln. Ein weiteres wichtiges Thema auf der Reise ist natürlich der Umgang mit den Menschen, die man fotografiert und portraitiert. Ihr werdet mit vielen beeindruckenden Bilder und Erlebnissen nach Hause kommen.

Diese Foto- und Erlebnisreise biete ich mit dem Reiseveranstalter Kulturtours an.